Seminare für Interessenvertretungen 2023

Die Seminare für die Mitarbeitervertretungen, Personalräte und Betriebsräte für 2023 stehen online und können gebucht werden.Programm BR/PR zum Lesen als pdf       Programm MAV zum Lesen als pdf

Neu: Beratung für Betriebsräte

In der alltäglichen Betriebsratsarbeit fallen regelmäßig Fragen an, bei denen externe Beratung und der Austausch mit anderen Betriebsräten äußerst hilfreich ist. Dafür hat Arbeit und Leben im Kreis Herford DGB/VHS ein neues Online-Beratungsangebot entwickelt. Am 9. Dezember 2022 findet online eine Infoveranstaltung statt, die vier Termine folgen dann 2023. Mehr dazu im Seminarprogramm für Betriebsräte

Bildung unterwegs 2023

Das Programm für "Bildung unterwegs" für 2023 ist fertig. Im Programm sind bekannte Ziele und einige neue, unter anderem Den Haag, die Cevennen, Lissabon, Ionnina und eine Route von Dresden nach Prag. Mehr auf der Seite "Bildung unterwegs"

Neue Referent*innen und Teamer*innen

Wir wollen uns verstärken und freuen uns über neue Teamer*innen für die Grundlagenseminare für Betriebsräte. Ein Bildungsurlaub vom 23. bis 26. Januar 2023 bringt Dir wesentliche Infos. Interessiert? Mehr in unserer Rubrik Seminare für Betriebsräte

»Genug ist genug«

»Genug ist genug« ist eine neue Initiative, um die rasant steigenden Preise auszugleichen und die soziale Schieflage nicht noch stärker werden zu lassen. Die sechs Forderungen gegen die Preiskrise: 1000 Euro Wintergeld für alle | Das 9 Euro Ticket verlängern | Löhne endlich erhöhen | Energiepreise deckeln | Energieversorgung sichern | Krisenprofiteure besteuern.

Die Kampagne ruft dazu auf, aktiv zu werden. Sie ist an die »Enough is enough«-Initiative aus Großbritannien angelehnt. Klinke Dich ein! Der Aufruf als pdf

Neu: Mitbestimmung in Kleinbetrieben

Mitbestimmung ist immer wichtig. Das gilt auch für kleinere Betriebe mit bis zu drei Betriebsräten. Besonderheiten der Arbeit  in dieser Betriebsgröße sind Thema eines Intensivseminars vom 16.-18. Januar 2023. Zu den Seminaren BR

#boycottqatar2022

Die Fußball-WM der Männer findet vom 20. November bis 18. Dezember in Katar statt. Ehemalige Fußball-Größen wie David Beckham und Lothar Matthäus trommeln dafür. Dabei ist seit Langem bekannt, dass die Infrastruktur für die WM unter menschenunwürdigen Bedingungen von Wanderarbeitern hochgezogen wurde. Diese Bedingungen greift eine Initiative auf, die allerlei Veranstaltungen zu dem Thema bündelt. So findet am 17. November um 19 Uhr im Raum "Sechszehner" der Schüco-Arena in Bielefeld eine Veranstaltung unter dem Titel "Unsere WM" statt, in Minden ist aktuell eine Ausstellung zum Thema Wanderarbeiter zu sehen. Mehr Infos hier.

Corona-Seminarhinweise

[Update 16.05.2022] Aktuell gelten keine gesetzlichen Schutzverordnungen mehr für Seminare und Hotels. Um dich und uns zu schützen, stellen wir jedoch zu Seminarbeginn weiterhin Schnelltests zur Verfügung.

"Bewegt euch schneller!"

Neue Arbeitsweisen und Managementformen, vor allem das Konzept der Agilität, stehen im Mittelpunkt des neuen Buches von Hermann Bueren, ehemaliger Geschäftsführer von Arbeit und Leben im Kreis Herford. Die kritische Einführung beschreibt, dass den Beschäftigten zwar einiges versprochen wird, sie von den neuen Methoden letztlich aber gar nicht oder nur sehr wenig profitieren. Das Handbuch ist vor allem für betriebliche Interessenvertreter*innen und gewerkschaftlich Aktive interessant. Es kann direkt beim Kellner Verlag vorbestellt werden.

Auszeit! Ziele und Strategien in einem Workshop entwickeln

Miteinander reden braucht Zeit. Ideen für die Arbeit im Betriebsrat und in der Mitarbeitervertretung brauchen Raum. In angenehmer Umgebung lassen sich Ziele und Vorhaben der künftigen Betriebsratsarbeit besser entwickeln. Mit Hilfe unserer Moderation gelingt es, in einem gremiumsspezifischen Workshop konkrete Ergebnisse zu erarbeiten und neue Perspektiven zu gewinnen. Umfang, Themen und Ziele können dabei vorab mit uns abgestimmt werden. Also: auf gehts! Es lohnt sich. Das Angebot als pdf für MAVen und Betriebsräte.

Angeklickt

In den Tiefen unserer Website stehen interessante Dinge, wie wir finden. In der Rubrik "Angeklickt" sammeln wir in loser Abfolge Beiträge zu aktuellen Debatten, die uns lesens-, hörens- und sehenswert erscheinen.