Neues Seminar: Die Novellierung des MVG

Für das Tagesseminar stehen zwei Termine – 11. Juli oder 29. August – zur Auswahl. Inhaltlich geht es neue Regelungen, die die Synode der Evangelischen Kirche beschlossen hat und die ab dem 1. Januar 2020 gelten werden. Zu den Seminaren MAV

Betriebsverfassung: Einführung und Überblick

Basiswissen für Betriebsrät*innen bietet unser Seminar "Betriebsverfassung: Einführung und Überblick" vom 11. bis 15. November 2019 in Bielefeld. Das Seminar richtet sich vor allem an Betriebsrät*innen, die noch nicht so lange dabei sind. Zu den Seminaren für Betriebsrät*innen

"Wir wollten das Leben ändern"

Anne Beaumanoir war Widerstandskämpferin gegen das Naziregime in Frankreich und schloß sich  nach 1945 dem Befreiungskampf in Algerien an. Der erste Teil ihrer sehr lesenswerten Biografie, der von 1923 bis 1956 reicht, ist nun ins Deutsche übersetzt. Mehr Informationen in diesem pdf | Leseprobe

Anne Beaumanoir, "Wir wollten das Leben ändern". Das Buch ist bei Arbeit und Leben bestellbar, es kostet 15 Euro zzgl. Versand. Schicken Sie dazu bitte eine eMail an Arbeit und Leben

Veranstaltungen zu "Wir wollten das Leben ändern"

Zu der Buchveröffentlichung "Wir wollten das Leben ändern" gibt es im Juni ein kleines Programm in Berlin. Am 29. Juni nachmittags begegnet Anne Beaumanoir jungen Leute des deutsch-algerischen Vereins Yedd.e.V. Zum Erscheinen des ersten deutschsprachigen Bandes der Memoiren Anne Beaumanoirs wird auch Stephanie Geissler von Arbeit und Leben Herford einige Worte sprechen. Mehr Infos hier unter "Wir wollten das Leben ändern"

Angeklickt

In den Tiefen unserer Website stehen interessante Dinge, wie wir finden. In der Rubrik "Angeklickt" sammeln wir in sehr loser Abfolge Beiträge zu aktuellen Debatten, die uns lesens-, hörens- und sehenswert erscheinen.

Mitmachen in den Arbeitskreisen!

Zwei Arbeitskreise in Löhne und Vlotho sind bei Arbeit und Leben im Kreis Herford DGB/VHS e.V. aktiv. Ihre Jahresprogramme sehen politische Diskussionen, Besichtigungen und Tagesexkursionen vor. Die Programme für 2019 sind nun online. Löhne  |  Vlotho

Bildung unterwegs 2019

Zu 14 Zielen in nah und fern geht es 2019. Darunter kurze Fahrten zur Porta Westfalica, zum Kestner-Museum in Hannover oder zur Leipziger Buchmesse. Die Bildungsreisen führen unter anderem nach Spanien, Frankreich und Griechenland.
Zur Seite "Bildung unterwegs"

Aktionswochen gegen Rassismus

Mit dem Titel "Desintegriert Euch!" findet am 5. Juni im Herforder Elsbachhaus eine Lesung mit Max Czollek statt. Der Autor hat ein Buch vorgelegt, mit dem er gegen die Vision einer alleinseligmachenden Leitkultur argumentiert. Am 12. Juni spricht Andreas Speit in der Werretalhalle in Löhne. Sein Thema: Die Reichsbürger. Der Rechtsextremismus-Experte stellt ihre Akteure und ihre Ideologie vor. Beide Veranstaltungen sind Teil der Aktionswochen gegen Rassismus. Das gesamte Programm findest Du hier als pdf

Broschüre Mitarbeitervertretungsgesetz neu erschienen

Das Mitarbeitervertretungsgesetz der EKD in der Fassung vom 1. Januar 2019 ist nun vorbestellbar und in Kürze lieferbar, und zwar wie gewohnt als praktische Broschüre im Format A5. Zur Ankündigung   

Zur Materialienseite

Seminar: Widerstandfähig im Betrieb?

Über Resilienz zu sprechen, ist gerade angesagt. Wer sich widerstandsfähiger macht, kann den Stress des betrieblichen Alltags besser überstehen. Doch was ist mit denjenigen, die das nicht so gut können? Wer über Resilienz spricht, darf die Arbeitsbedingungen nicht aus dem Blick verlieren. Ein spannendes Seminar vom 7. bis 9. Oktober 2019 rollt den Begriff auf und diskutiert, inwieweit das dazugehörige Konzept für den betrieblichen Alltag taugt.  Zu den Seminaren MAV   |   BR  |  PR

Neuauflage: Arbeitsvertragsrichtlien AVR DD

Voraussichtlich ab 1. Juni lieferbar, schon jetzt bestellbar: Die Arbeitsvertragsrichtlinien AVR DD. Die aktualisierte Gesamtausgabe umfasst auch die Anlagen und Ordnungen und wird im praktischen A5-Format erscheinen. Mehr unter Materialien

Neu: SBV-Arbeit – Grundlagen und Aufbau

Kolleg*innen mit anerkannten Einschränkungen haben im Betrieb besondere Rechte. Für sie ist ihre  Schwerbehindertenvertretung (SBV) Ansprechpartnerin. Die SBV hat vor allem die Aufgabe, Teilhabe und Eingliederung zu fördern. Das Basis-Seminar vom 9. bis 10. September gibt einen guten Überblick über die Rechte der betroffenen Beschäftigten und die Position der SBV, eine Vertiefung findet im Aufbau-Seminar am 7. und 8. Oktober 2019 statt. Zu den Seminaren MAV   |   BR  |  PR