"Wir wollten das Leben ändern"

Lesung und Gespräch mit Gerd Stange am Dienstag, 19.November um 20 Uhr in der Buchhandlung Mondo in Bielefeld. Gerd Stange hat in seinem Verlag Edition Contra-Bass den ersten Teil der Lebenserinnerungen von Anne Beaumanoir herausgebracht. Die Jahre bis 1956 umfassen die Nazi-Diktatur in Frankreich, ihren Widerstand und die Jahre danach. Eine spannende Lesung. Mehr Infos in diesem PDF.

Wahlvorstandsschulungen zu den Personalratswahlen 2020

In 2020 finden in Nordrhein-Westfalen die regelmäßigen Personalratswahlen statt. Mit diesem Seminar , welches wir an drei Terminen anbieten, werden die für den Wahlvorstand vorgesehenen Beschäftigten  in die Lage versetzt, ihre Aufgaben gemäß Landespersonalvertretungsgesetz NRW undder  Wahlordnung wahrzunehmen. Zu den Seminaren PR

Halbzeit! Ziele und Strategien in einem Workshop entwickeln

Miteinander reden braucht Zeit. Ideen für die Arbeit im Betriebsrat und in der Mitarbeitervertretung brauchen Raum. In angenehmer Umgebung lassen sich Ziele und Vorhaben der künftigen Betriebsratsarbeit besser entwickeln. Mit Hilfe unserer Moderation gelingt es, in einem gremiumsspezifischen Workshop konkrete Ergebnisse zu erarbeiten und neue Perspektiven zu gewinnen. Umfang, Themen und Ziele können dabei vorab mit uns abgestimmt werden. Also: auf gehts! Es lohnt sich. Das Angebot als pdf für MAVen und Betriebsräte.

Betriebsverfassung: Einführung und Überblick

Basiswissen für Betriebsrät*innen bietet unser Seminar "Betriebsverfassung: Einführung und Überblick" vom 11. bis 15. November 2019 in Bielefeld. Das Seminar richtet sich vor allem an Betriebsrät*innen, die noch nicht so lange dabei sind. Zu den Seminaren für Betriebsrät*innen

"Wir gestalten Zukunft" Konferenz der Personalräte in OWL

Der Fachbereich Gemeinden von ver.di OWL führt zusammen mit uns die Konferenz der Personalräte und JAVen in OWL am 17. und 18. Februar 2020 im Bunten Haus in Bielefeld durch. Hier das Programm als pdf

Angeklickt

In den Tiefen unserer Website stehen interessante Dinge, wie wir finden. In der Rubrik "Angeklickt" sammeln wir in sehr loser Abfolge Beiträge zu aktuellen Debatten, die uns lesens-, hörens- und sehenswert erscheinen.

Filmreihe "über reden" läuft noch bis Anfang Dezember

Auch in diesem Jahr zeigen wir wieder eine Reihe besonderer Spiel- und Dokumentarfilme im Herforder Capitol. Die Filmreihe mit dem Titel "über reden" läuft vom 28.10. bis 2.12.2019. Mehr Infos findest Du hier und in diesem pdf

Seminare für Mitarbeitervertretungen, Betriebs- und Personalräte 2020

Die Seminare für MAV, BR und PR für 2020 sind nun online und buchbar. Wir wünschen gute Bildung!

Das MAV-Programm als pdf

Das BR/PR Programm als pdf

 

Der große Bluff

Der ehemalige NRW-Finanzminister Norbert Walter-Borjans spricht am Mittwoch, den 20. November 2019 in der Werretalhalle in Löhne. Sein Thema an diesem Abend ist der Kampf gegen Steuerhinterziehung. Zudem widerlegt er Mythen, die über das Steuersystem in Deutschland verbreitet werden. Los gehts um 19.30 Uhr, die Karten kosten 5 Euro (ermäßigt 2,50 Euro), sie können vorab im Kulturbüro und bei der Volkshochschule Löhne erworben werden. Arbeit und Leben im Kreis Herford DGB/VHS ist Mitveranstalter.

Broschüre Mitarbeitervertretungsgesetz neu erschienen

Das Mitarbeitervertretungsgesetz der EKD in der Fassung vom 1. Januar 2019 kann bei uns bestellt werden – und zwar wie gewohnt als praktische Broschüre im Format A5. Zur Ankündigung   

Zur Materialienseite

»Vergessen, vergessen - Der Lederball rollte weiter«

Vortrag am Dienstag, 12. November 2019, 19 Uhr, Bürgerwache in Bielefeld mit Friedhelm Schäffer zu Arminia Bielefeld während der Zeit des Nationalsozialismus. Über den DSC Arminia Bielefeld lassen sich insbesondere wegen der Figur des ehemaligen Vereinsführers Karl Demberg einige Facetten aus der Geschichte des Vereins in der Zeit von 1933 bis 1945 darstellen. Ein interessanter Aspekt bildet der Umgang mit ausgeschlossenen jüdischen Vereinsmitgliedern und die Reflexion der Vereinsgeschichte während der Nachkriegszeit und in der Gegenwart. Eintritt 4 Euro / 2 Euro ermäßigt. Die Veranstaltung wird von Arbeit und Leben im Kreis Herford DGB/VHS unterstützt.

Neuauflage: Arbeitsvertragsrichtlien AVR DD

Jetzt lieferbar: Die Arbeitsvertragsrichtlinien AVR DD. Die aktualisierte Gesamtausgabe umfasst auch die Anlagen und Ordnungen und wird im praktischen A5-Format erscheinen. Mehr unter Materialien

Neuer Arbeitskreis zum Arbeits- und Gesundheitsschutz

In einem neuen Arbeitskreis von ver.di OWL steht der Arbeits- und Gesundheitsschutz in den Betrieben im Vordergrund. Auch werden die gesetzlichen Grundlagen sowie die Mitbestimmungsrechte der Betriebs - und Personalräte thematisiert. Immer mehr Arbeitsdruck hinterlässt in allen Betrieben bei den Beschäftigten tiefe Spuren. In Zahlen drücken sie sich durch immer mehr Muskel- und Skeletterkrankungen sowie psychischen Erkrankungen aus. Betriebs- und Personalräte haben Möglichkeiten, diese Themen aufzugreifen und Gegenmaßnahmen einzuleiten. Der Arbeitskreis ist ein idealer Ort, um Erfahrungen zu tauschen und Schritte zu besprechen. Vom Vorstand des ver.di Bezirks OWL wird Walter Brinkmann, Betriebsratsvorsitzender eines Telekombetriebes, mitmachen. Anmeldungen gerne über bz.owlverdide

Neu: SBV-Arbeit – Grundlagen und Aufbau

Kolleg*innen mit anerkannten Einschränkungen haben im Betrieb besondere Rechte. Für sie ist ihre  Schwerbehindertenvertretung (SBV) Ansprechpartnerin. Die SBV hat vor allem die Aufgabe, Teilhabe und Eingliederung zu fördern. Für das Basis-Seminar gibt es einen neuen, zweiten Termin am 18. und 19. November 2019, für diejenigen, die schon das Basis-Seminar besucht haben, findet eine Vertiefung im Aufbau-Seminar am 7. und 8. Oktober 2019 statt. Zu den Seminaren MAV   |   BR   |   PR

Mitmachen in den Arbeitskreisen!

Zwei Arbeitskreise in Löhne und Vlotho sind bei Arbeit und Leben im Kreis Herford DGB/VHS e.V. aktiv. Ihre Jahresprogramme sehen politische Diskussionen, Besichtigungen und Tagesexkursionen vor. Die Programme für 2019 sind nun online. Löhne  |  Vlotho