Corona-Schutzhinweise

Die Corona-Zahlen steigen wieder. Das hat aktuell jedoch keine Auswirkungen auf unsere Seminare. Diese finden wie geplant und hier auf unserer Website angekündigt statt.

Neben den gültigen Regelungen wie Abstand, Hygiene und Maske planen wir die Seminare mit einer deutlich verringerten maximalen Teilnehmendenzahl. Alle Bildungsstätten und Hotels, mit denen wir arbeiten, verfügen darüber hinaus über eigene Schutzkonzepte. Nach der Einschätzung des Robert-Koch-Instituts geht von Hotels keine überdurchschnittliche Gefahr aus. Die Landesregierung NRW ihrerseits erlaubt auch nach der neuesten Corona-Schutzverordnung vom 17. Oktober weiterhin Seminare. Selbstverständlich haben wir auch die jeweils lokalen Verordnungen Corona-Verordnungen der Städte und Gemeinden im Blick.

Wir haben hier als pdf unsere Schutzhinweise zum Umgang mit den Gefahren des Covid-19 während eines Seminars zusammengefasst.

Früher in Rente

Früher in Rente klingt gut. Denn die späte Rente mit 67 kommt schrittweise näher. Das Seminar bietet einen guten Überblick, sowohl was die Rentenberechnung angeht wie auch über tarifliche und betriebliche Möglichkeiten, früher auszusteigen. Das Seminar im Oktober 2020 ist ausgebucht. Neuer, zusätzlicher Termin: 15. -16.03.2021 im Haus Neuland, Bielefeld-Sennestadt mit Georg Weese, Ausschreibung mit Anmeldemöglichkeit folgt.

Seminar Einführung LPVG

Das Seminar vom 9.-11.11. in Bad Salzuflen bietet Basiswissen für die Arbeit der Personalräte und richtet sich an neu gewählte Mitglieder des Personalrats. Zu den Seminaren PR

Zusätzliches Seminar Wahlvorstandsschulung PR-Wahl

Am 27.11.2020 führen wir im Haus Neuland ein zusätzliches Seminar zur Wahlvorstandsschulung zu den Personalratswahlen 2020 durch. Zu den Seminaren PR

Halbzeit! Ziele und Strategien in einem Workshop entwickeln

Miteinander reden braucht Zeit. Ideen für die Arbeit im Betriebsrat und in der Mitarbeitervertretung brauchen Raum. In angenehmer Umgebung lassen sich Ziele und Vorhaben der künftigen Betriebsratsarbeit besser entwickeln. Mit Hilfe unserer Moderation gelingt es, in einem gremiumsspezifischen Workshop konkrete Ergebnisse zu erarbeiten und neue Perspektiven zu gewinnen. Umfang, Themen und Ziele können dabei vorab mit uns abgestimmt werden. Also: auf gehts! Es lohnt sich. Das Angebot als pdf für MAVen und Betriebsräte.

Zusätzlich: Einführungsseminar für JAVen, 14.-16.12.

Das neue Seminar vom 14. - 16. Dezember 2020 in Dortmund bietet Basiswissen und richtet sich an alle Mitglieder der Jugend-und Auszubildendendenvertretungen im Bereich der MAVen. Zu den Seminaren MAV

Neues Tagesseminar: Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes

Die dritte Reformstufe des Bundesteilhabegesetzes ist in Kraft. Sie hat tiefgehende Auswirkungen auf die Behindertenhilfe und auf die Arbeitsbedingungen der Beschäftigten.  In dem Tagesseminar für BR, MAV und PR am 28.01.2020 in Dortmund geht es genau darum und was die Interessenvertretung tun kann. Zu den Seminaren

Broschüre Mitarbeitervertretungsgesetz neu erschienen

Das Mitarbeitervertretungsgesetz der EKD in der Fassung vom 1. Januar 2019 kann bei uns bestellt werden – und zwar wie gewohnt als praktische Broschüre im Format A5. Zur Ankündigung   

Zur Materialienseite

Angeklickt

In den Tiefen unserer Website stehen interessante Dinge, wie wir finden. In der Rubrik "Angeklickt" sammeln wir in loser Abfolge Beiträge zu aktuellen Debatten, die uns lesens-, hörens- und sehenswert erscheinen.

Agiles Unternehmen, kollegial geführtes Unternehmen, Buurtzorg-Modell & Co.

Ein neues Tagesseminar am 3. November 2020 dreht sich vor allem um neue Management-Konzepte wie das agiles Unternehmen, das kollegial-geführtes Unternehmen und Buurtzorg-Modell. Wie können sich Interessenvertretungen (BR, MAV, PR) dazu verhalten? Mehr Infos unter dem Reiter "Seminare".

Grundlagen des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes

Ein Seminar für Betriebs- und Personalräte vom 26. bis 28. Januar 2021: Grundlagen des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes, inklusive Arbeitsschutz in der Pandemie. Mehr Informationen in der Rubrik Seminare.

Mitmachen in den Arbeitskreisen!

Zwei Arbeitskreise in Löhne und Vlotho sind bei Arbeit und Leben im Kreis Herford DGB/VHS e.V. aktiv. Ihre Jahresprogramme sehen politische Diskussionen, Besichtigungen und Tagesexkursionen vor.  Löhne  |  Vlotho

Neuauflage: Arbeitsvertragsrichtlinien AVR DD

Jetzt lieferbar: Die Arbeitsvertragsrichtlinien AVR DD. Die aktualisierte Gesamtausgabe umfasst auch die Anlagen und Ordnungen und wird im praktischen A5-Format erscheinen. Mehr unter Materialien

Keine Filmreihe in 2020

 Es wird 2020 keine Filmreihe geben. Es gibt durchaus Filmideen, aber Corona macht unserer Reihe wie vielen anderen Veranstaltungen auch einen Strich durch die Rechnung. Wir beobachten selbstverständlich die Lage und sind zuversichtlich, 2021 wieder wie gewohnt mit unseren Partner*innen eine Filmreihe im Capitol-Kino zeigen zu können.