Zum Inhalt springen

Arbeitskreis Löhne | Seminare 2020

 

Identitäre Bewegung

Was ist die „Identitäre Bewegung“? und welche Rolle spielt sie in der Landschaft der rechtextremistischen Bewegungen? In der Presse werden gerade aktuell immer wieder Bezüge zwischen der AFD- Jugendorganisation und der Identitären Bewegung genannt. Welche Inhalte vertreten diese Gruppen und welche Bedeutung haben sie national und regional?

Referent: Dario Schach – Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Detmold

Donnerstag, 20. Februar 2020


 

Besichtigung der Feuerwache in Löhne

Was muss eine moderne Berufsfeuerwehr heute leisten? Gespräch mit den Feuerwehrleuten über ihre Berufserfahrungen, Ausrüstung und Herausforderungen im Alltag. Anschließend Mittagessen im Haus Flores.

Donnerstag, 19. März 2020


 

Besuch der Biologischen Station in Nordholz (abgesagt)

Zu den Hauptaufgaben der Biologischen Station zählt die Betreuung zahlreicher Naturschutzgebiete in den unterschiedlichen Landschaftsräumen des Kreises Minden- Lübbecke. Die Biologische Station ist  auf den Ländereien des ehemaligen Gutes Nordholz  angesiedelt. Das umliegende  Naturschutzgebiet„Nordholz“ zeichnet sich durch ausgesprochen vielfältige Lebensräume wie Aufforstungen mit bodenständigen Baum- und Straucharten, verschiedene Kleingehölze, Brachflächen, extensiv genutzte, feuchte Wiesen und Weiden, Magerrasen, naturnahe Weiher, Tümpel und Sumpfbereiche aus.Nachmittags Kaffeetrinken im Cafè der Biologischen Station.

Donnerstag, 23. April 2020


 

Fahrt nach Düsseldorf: Landtag/ Haus der Seidenkultur

Fahrt nach Düsseldorf mit Besuch des Landtags und einem Gespräch mit Angela Lück, (MdL).

Besichtigung des  Hause der Seidenkultur in Krefeld und Stadtrundgang Krefeld zurTextilgeschichte: In einer alten Paramentenweberei in der aus italienischen und chinesischen Seidengarnen Gewänder und Tuche für die katholische Kirche gewebt wurden, lässt sich heute die Geschichte der Seide und der Krefelder Textilgeschichte erfahren.

27.-28.05.2020


 

Aktuelles aus der Kommunalpolitik

Gespräch mit Bernd Pogemöller, Bürgermeister von Löhne

Donnerstag, 18. Juni 2020


 

Situation der Möbelindustrie in Ostwestfalen

Über die aktuelle wirtschaftliche Situation der Möbelindustrie angesichts veränderter globaler Handelsbeziehungen, der Klima- und Nachhaltigkeitsdiskussion berichtet Frank Branka, Sekretär der IG Metall Herford und dort zuständig für die Möbelindustrie.

Mittwoch, 16. September 2020


 

Die Handwerkskammer Bielefeld

Eine Führung durch den Campus Handwerk in der Nähe des Bahnhofs in Bielefeld erläutert die aktuellen Aufgaben der Handwerkskammer  für die Region Ostwestfalen. Das Gebäude am Campus Handwerk gilt als Beispiel für eine gelungene Umsetzung eines sorgfältig geplanten Corporate Designs. Das Gebäude vereint Berufsbildungszentrum, Kompetenzzentrum für Intelligente Gebäudetechnologien und Verwaltung unter einem Dach. Die Fachräume, Lehrwerkstätten und Unterrichtsräume sind bodentief verglast und geben als Schaufenster des Handwerks Einblick in die Vielfalt der handwerklichen Berufe und die berufliche Bildung. Referent: Ralf Noltemeyer, Vizepräsident der Handwerkskammer.

Donnerstag, 17. September 2020


 

„Es wird gegessen was auf den Tisch kommt!“

Welche Gebote und Verbote bestimmten in der Vergangenheit unsere Ernährung- und was lebt davon heute noch weiter? Welche neuen „Glaubenssätze“ prägen unser aktuelles Essverhalten? Aus der Sicht eines Historikers werden die Veränderungen im Essverhalten und die damit verbundenen Regeln erklärt. Referent: Norbert Ellermann, Historiker und Museumpädagoge

Donnerstag, 19. November 2020


 

Wie kann die Tarifflucht der Arbeitgeber gestoppt werden?

Referenten: Gerhard Bohmeyer und Heinz Schnepel

Donnerstag, 10. Dezember 2020